Slideshow KeyVisual Slideshow KeyVisual Slideshow KeyVisual Slideshow KeyVisual Slideshow KeyVisual Slideshow KeyVisual Slideshow KeyVisual Slideshow KeyVisual Slideshow KeyVisual Slideshow KeyVisual Slideshow KeyVisual Slideshow KeyVisual Slideshow KeyVisual

Reiseziel Istanbul

Unser Urlaubsort

Istanbul

Istanbul ist sowohl aus kultureller, als auch aus wirtschaftlicher Perspektive die wichtigste und vielseitigste Stadt der Türkei. Als einzige Stadt auf der ganzen Welt liegt Istanbul gleichzeitig auf zwei Kontinenten – Europa und Asien. Geteilt wird der europäische vom asiatischen Teil durch den Bosporus. Über die Einwohnerzahl herrscht mehr oder weniger Unklarheit, Schätzungen liegen zwischen etwa 12 und 16 Millionen Einwohnern, was bedeutet, dass Istanbul auch eine der größten Städte Europas und der Welt ist. Die Bevölkerung Istanbuls setzt sich aus verschiedenen ethnischen Gruppen zusammen und bildet somit ein buntes Kulturmosaik. Geschichtlich ist sie die einzige Stadt, die nacheinander drei großen Imperien als Hauptstadt diente: Rom, Byzanz und den Osmanen. So finden sich überall in Istanbul prächtige Beispiele aus der Vergangenheit, wie die Reste der Theodosianischen Mauer, die Ruinen der Kaiserpaläste und vor allem die Hagia Sophia. Die osmanische Ära zeugt von großartigen Moscheenbauten, orientalischen Basaren und prunkvollen Palästen, die den Glanz und die Macht der Sultane wahrhaftig erahnen lassen. Die Stadt ist Tradition und Moderne zugleich, Schmelztiegel von Kulturen und eine unermüdliche Mischung von Orient und Okzident. Das große geschichtliche Erbe der Stadt spiegelt sich auch in der Architektur wieder. Die Stadt ist geprägt von antiken, mittelalterlichen, neuzeitlichen und auch sehr modernen Baustilen. Man merkt schnell, Istanbul ist eine Stadt der Gegensätze: Reichtum und Armut, Hektik und Ruhe, Moderne und Tradition, man findet alles in dieser Stadt. Nicht zu vernachlässigen sind in Istanbul auch die vielen Einkaufsstrassen und die modernen Shoppingmalls, wo man gut und gerne mehrere Stunden zubringen kann. Auch kulinarisch hat die Stadt einiges zu bieten. Ob türkischen Kebab, frischen Fisch oder türkische Hausmannskost, die Auswahl ist groß. Besonders laden die romantischen Restaurants entlang des Bosporus zum Verweilen ein. Sobald dann die Sonne untergeht, pulsiert im Herzen der türkischen Metropole das Nachtleben. Jazz, Punk, türkischer Rock, da ist für jede Geschmacksrichtung etwas dabei.


Um Istanbul entdecken zu können sollte man auf jeden Fall mehrere Tage einplanen.