• CHILE

  • CHILE

  • CHILE

  • CHILE

  • CHILE

Fläche
756.626 km²

Bevölkerungszahl
Ca. 18 Mio. Einwohner

Hauptstadt
Santiago de Chile 

Geographie
Chile erstreckt sich auf dem südamerikanischen Kontinent über 4275 Kilometer in Nord-Süd-Richtung entlang der Anden und des Pazifischen Ozeans, ist aber nur durchschnittlich 180 km breit. Die Maximalbreite wird mit 450km bei Antofagasta erreicht. Chile kreuzt aufgrund der extremen Nord-Süd-Ausdehnung 39 Breitengrade, die daraus resultierende Vielfalt von Klima- und Vegetationszonen wird noch durch die großen Höhenunterschiede vergrößert.

Klima
Von Wüsten (Norden) über mediterrane (Mitte) bis zu gemäßigt feuchtkühlen Zonen (Süden)

Staatsform
Republik und Präsidialdemokratie

Sprache
Spanisch

Religion
Katholiken 67,37%, Protestanten 16,62%, Übrige 11,58%

Ortszeit
UTC -3

Netzspannung
Netzspannung: 220 V
Frequenz: 50Hz
Steckdosen: Typ C / L 
Reisestecker-Adapter notwendig: ja

Landesvorwahl
+56

Visum
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit einem Reisepass oder einem Vorläufigen Reisepass möglich. Reisedokumente müssen bei Einreise gültig sein. Die Reisedokumente müssen noch mindestens sechs Monate gültig sein.  

Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig.

Deutsche Staatsangehörige benötigen kein Visum für einen touristischen Aufenthalt. Bei der Einreise wird an der Grenze kostenlos eine Tarjeta de Turismo“ ausgestellt, die zu einem Aufenthalt von maximal 90 Tagen berechtigt.
Bei An-und Abreise über die USA beachten Sie bitte die Einreisebestimmungen der USA.

Zollvorschriften
Ein striktes Einfuhrverbot besteht für frische Nahrungsmittel, sowie Pflanzen, Waffen, Drogen und pornographisches Material.

Weitergehende Zollinformationen zur Einfuhr von Waren erhalten Sie bei der Botschaft ihres Ziellandes. Nur dort kann Ihnen eine rechtsverbindliche Auskunft gegeben werden.

Die Zollbestimmungen für Deutschland können Sie auf der Website des deutschen Zolls www.zoll.de einsehen oder telefonisch erfragen.

Währung
Chilenischer Peso (CLP)
1 CLP = 0,0013 EUR (Stand Mai 2016)
1 EUR = 772,22 CLP (Stand Mai 2016)

Kreditkarten können grundsätzlich verwendet werden. Einschränkungen für deren Benutzung sind lediglich in kleineren Orten gegeben. Bargeld kann an der meisten Geldautomaten auch mit einer EC-Karte mit Maestro-Zeichen abgehoben werden.
Das Preisniveau in Chile ist im Vergleich zu anderen Südamerikanischen Ländern relativ hoch. Es sollten genügend Reisemittel miteingeplant werden.


Gesundheit
Impfschutz

Das Auswärtige Amt empfiehlt, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes zu überprüfen und zu vervollständigen.

Dazu gehören Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), ggf. auch gegen, Mumps, Masern, Röteln, Pneumokokken und Influenza.

Als Reiseimpfungen werden Impfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B, Tollwut und Typhus empfohlen.

Essen & Trinken
Typisch chilenisch sind Empanadas. Teigtaschen die mit verschiedenen Sachen, wie z.B. mit Hackfleisch, Mais, Käse gefüllt werden. Es gibt sie sowohl gebacken als auch frittiert.
Eine weitere Spezialität ist der Completo, Chiles Antwort auf den Hot Dog. Er wird mit Avocadocreme und Sauerkraut oder Krautsalat serviert und mit Ketchup und Senf verfeinert. 

Pisco ist das alkoholische Nationalgetränk Chiles. Die bekanntesten Mixgetränke sind Pisco Sour und Piscola (Pisco und Cola).
Chile ist auch für seinen guten Wein bekannt. Vor allem die Rebsorten Cabernet Sauvignon und Merlot sind beliebt.

Land & Leute
Die Vielfältigkeit des Landes zeigt sich auch in seiner Bevölkerung. Ursprünglich bestand die Bevölkerung aus vielen verschiedenen indigenen Stämmen, deren Kultur bis heute weiterlebt.
Wie in vielen südamerikanischen Ländern verbindet vor allem die Musik die Einwohner Chiles. 

Sicherheitshinweise
Die Sicherheit in Chile ist hoch, trotzdem sollten Sie in den größeren Städten gut auf Taschendiebe achten und Ihre Sachen nicht aus den Augen lassen.

Anmerkung: Alle Angaben ohne Gewähr.
Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise im über aktuelle Einreise- und Zollvorschriften.
Einreise-, Visa- und Zollbestimmungen, sowie auch Sicherheitshinweise werden aktuell auf der Website des deutschen Auswärtigen Amts publiziert – unter der Rubrik Länder- und Reiseinformationen.
Telefonzentrale: (24-Stunden-Service): +49 30 1817 0
Bürgerservice: (Mo bis Fr 9.00 bis 15.00 Uhr): +49 30 1817 2000
Telefax: +49 30 1817 3402
www.auswaertiges-amt.de