• ARGENTINIEN

  • ARGENTINIEN

  • ARGENTINIEN

  • ARGENTINIEN

  • ARGENTINIEN

Fläche
2,78 Mio. km²
Argentinien ist das zweitgrößte Land Südamerikas.

Bevölkerungszahl
Ca. 41,8 Mio. Einwohner

Hauptstadt
Buenos Aires

Geographie
Flächenmäßig ist Argentinien der achtgrößte Staat der Welt und der zweitgrößte Südamerikas. Es ist das größte spanischsprachige Land der Erde.
Die Ausdehnung von Norden nach Süden beträgt 3694 km.

Klima
Wegen der großen Nord-Süd-Ausdehnung hat Argentinien eine große Vielfalt an Klima-und Vegetationszonen. So befindet sich der äußerste Norden an der Grenze zu den Tropen, während der äußerste Süden subpolares Klima aufweist. Besonders bedeutend für das Klima sind die Winde, die wegen des Fehlens markanter Gebirgszüge im östlichen Teil des Landes eine schnelle Ausbreitung der Luftmassen zulässt.


Staatsform
Präsidialdemokratie

Sprache
Spanisch

Religion
Katholiken 90%, Protestanten 2%, Juden 1%, andere Glaubensrichtungen 6%

Ortszeit
UTC -3

Netzspannung
Netzspannung: 220 V
Frequenz: 50Hz
Steckdosen: Typ C / I 
Reisestecker-Adapter notwendig: ja

Landesvorwahl
+054

Visum
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit einem Reisepass oder einem Vorläufigen Reisepass möglich. Reisedokumente müssen bei Einreise gültig sein. Eine Gültigkeitsdauer über die Dauer des geplanten Aufenthalts hinaus wird empfohlen.
Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig.
Deutsche Staatsangehörige benötigen kein Visum für einen touristischen Aufenthalt. Sie können sich insgesamt 90 Tage visumsfrei in Argentinien aufhalten.
Bei An-und Abreise über die USA beachten Sie bitte die Einreisebestimmungen der USA.

Zollvorschriften
Es liegen keine Hinweise auf besondere Zollvorschriften vor.

Weitergehende Zollinformationen zur Einfuhr von Waren erhalten Sie bei der Botschaft ihres Ziellandes. Nur dort kann Ihnen eine rechtsverbindliche Auskunft gegeben werden.

Die Zollbestimmungen für Deutschland können Sie auf der Website des deutschen Zolls www.zoll.de einsehen oder telefonisch erfragen.

Währung
Argentinischer Peso (ARS)
1 ARS = 0,06 EUR (Stand Mai 2016)
1 EUR = 15, 67ARS (Stand Mai 2016)

Mit deutschen EC – und Kreditkarten kann in Argentinien Geld abgehoben werden. Bei manchen Banken allerdings nur bis 700 Pesos am Tag. Dollar lassen sich im ganzen Land problemlos tauschen, manche Banken lehnen allerdings Nicht-Kunden ab.

Gesundheit
Impfschutz
Eine Gelbfieberimpfung wird allen Reisenden dringend empfohlen, bevor Sie in die ausgewiesenen Gelbfieber-Endemiegebiete Argentiniens reisen.
Das Auswärtige Amt empfiehlt weiterhin, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes zu überprüfen und zu vervollständigen.
Dazu gehören Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), ggf. auch gegen, Mumps, Masern, Röteln, Pneumokokken und Influenza.

Als Reiseimpfungen werden Impfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B, Tollwut und Typhus empfohlen.

Essen & Trinken
Ein Asado ist eine typisch argentinische Grillmahlzeit. Oftmals ist es die sonntägliche Mahlzeit in der Großfamilie oder im Freundeskreis. Jeder Asador (Grillmeister) hat seine eigene Art das Gegrillte zuzubereiten. Das Grillen dauert meist Stunden und ist ein kleines gesellschaftliches Ereignis.
Eine weitere Spezialität sind die Empanadas. Teigtaschen die mit verschiedenen Sachen, wie z.B. mit Hackfleisch, Mais, Käse gefüllt werden. Es gibt sie sowohl gebacken als auch frittiert.

Nationalgetränk Argentiniens ist der Mate-Tee. Er soll das Hungergefühl nehmen und durch seinen Koffein-Gehalt anregend wirken. Der Mate - Tee wird aus einer Kalabasse mit einem Röhrchen getrunken.

Land & Leute
Argentinier sind bekannt für ihre Schlagfertigkeit und ihren Witz, aber auch für ihren Hochmut, Lust an Übertreibungen und die Liebe zur Melancholie. Sie sind auch sehr stolz. Sie haben einen großen Sinn für Freundschaften und die Familie.
Die Uhren ticken in Argentinien anders. Hier steht man spät auf und geht spät schlafen. Abendessen gibt es erst gegen 22 Uhr.
Die Argentinier sind sehr herzlich und hilfsbereit. Sie freuen sich sehr, wenn sie Touristen weiter helfen können.

Sicherheitshinweise
Argentinien gehört zu den sichersten Ländern Südamerikas.
Trotzdem sollte man in jeder Großstadt Südamerikas die übliche Vorsicht walten lassen.

Anmerkung: Alle Angaben ohne Gewähr.
Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise im über aktuelle Einreise- und Zollvorschriften.
Einreise-, Visa- und Zollbestimmungen, sowie auch Sicherheitshinweise werden aktuell auf der Website des deutschen Auswärtigen Amts publiziert – unter der Rubrik Länder- und Reiseinformationen.
Telefonzentrale: (24-Stunden-Service): +49 30 1817 0
Bürgerservice: (Mo bis Fr 9.00 bis 15.00 Uhr): +49 30 1817 2000
Telefax: +49 30 1817 3402
www.auswaertiges-amt.de